Reiseversicherung

Auf deiner Reise ereignete sich ein Unfall.

Scha­den­an­zei­ge zur Rei­se­ver­si­che­rung

Liebe Kundin, lieber Kunde,
bitte fülle alle Felder vollständig aus. Beachte bitte, dass du durch falsche oder unvollständige Angaben deinen Versicherungsschutz verlieren könntest.

Da­ten zum
Ver­si­che­rungs­neh­mer

An­ga­ben zur Rei­se

Bitte gib das Reiseland an

An­ga­ben zum Un­fall­ereig­nis

Optional
Bitte beschreibe den genauen Schadenhergang mit allen Begleitumständen. Mache hierzu bitte auch möglichst genaue Angaben zum zeitlichen Ablauf (Datum und Uhrzeit).
Han­delt es sich um ei­nen Ar­beits­un­fall?
Han­delt es sich um ei­nen We­ge­un­fall? (auf dem Ar­beits­weg)
Er­eig­ne­te sich der Un­fall in Aus­übung der be­ruf­li­chen Tä­tig­keit?
Hat­te die ver­letz­te Per­son in den letz­ten 24 Stun­den vor dem Un­fall Al­ko­hol, Me­di­ka­men­te oder an­de­re Rausch­mit­tel zu sich ge­nom­men?
Wur­de eine Blut­pro­be ent­nom­men?
Gibt es Zeu­gen für den Ein­tritt des Scha­den­falls?
Wur­de der Un­fall po­li­zei­lich ge­mel­det?
Wur­de der Vor­gang an eine Staats­an­walt­schaft oder Buß­geld­stel­le wei­ter­ge­lei­tet?

An­ga­ben zu den Un­fall­fol­gen

War ein sta­tio­nä­rer Kran­ken­haus­auf­ent­halt er­for­der­lich?
Ha­ben noch wei­te­re Ärz­te die Un­fall­ver­let­zung be­han­delt?
Ist die Be­hand­lung ab­ge­schlos­sen?

All­ge­mei­ne An­ga­ben zur ver­letz­ten Per­son

Be­stan­den am Un­fall­tag noch wei­te­re Un­fall­ver­si­che­run­gen?
Gab es Un­fall­ver­si­che­run­gen, die in­zwi­schen be­en­det sind?
Er­hielt die ver­letz­te Per­son aus die­sen Ver­trä­gen Zah­lun­gen?
Optional
Optional

Ge­sund­heits­zu­stand vor dem Un­fall

War die ver­letz­te Per­son vor dem Un­fall kör­per­lich und geis­tig voll­kom­men ge­sund?
Fehl­ten schon Glied­ma­ßen?
Wur­den be­reits vor dem Un­fall Me­di­ka­men­te ge­nom­men?
Wur­de die ver­letz­te Per­son in den letz­ten 3 Jah­ren vor dem Un­fall ärzt­lich be­han­delt?
Wur­de vor dem Un­fall eine Ren­te be­zo­gen bzw. ggf. be­an­tragt?
Liegt eine Ein­grup­pie­rung in eine Pfle­ge­stu­fe vor oder wur­de ein An­trag ge­stellt?

Be­nö­tig­te Un­ter­la­gen für die Fall­be­ar­bei­tung

Damit wir dein Anliegen bearbeiten können, benötigen wir diese Dokumente. Solltest du sie gerade nicht zur Hand haben, kannst du sie später nachreichen.
Maximal Dateien bis zu 5MB.
Bitte beachte, dass Dateien nicht durch ein Passwort geschützt sein dürfen.

An­mer­kung

Liebe Kundin, lieber Kunde,
anbei kannst du uns Anmerkungen zu deiner Schadenmeldung zukommen lassen.
Optional

Er­stat­tungs­kon­to

Kostenerstattungen überweisen wir ausschließlich auf das Konto des Versicherungsnehmers.
Optional

Hin­weis über die Fol­gen bei Ver­let­zun­gen von
Ob­lie­gen­hei­ten nach dem Ver­si­che­rungs­fall

Schluss­erklä­run­gen